Welche Rolle spielt der
Beckenbodenmuskel im Körper?

Der Beckenbodenmuskel ist ein wichtiger Muskel in Ihrem Körper. Er erfüllt viele Körperfunktionen und besteht aus mehreren Schichten und Bindegeweben, die den Boden des Beckens bilden.

Neben der Unterstützung der inneren Organe wie der Blase, dem Darm oder der Gebärmutter hilft der Beckenbodenmuskel dabei, die Blase und den Darm zu kontrollieren. Des Weiteren spielt er eine wichtige Rolle bei der sexuellen Funktion. Er hilft, die Libido zu steigern und verbessert die sexuelle Empfindung. Ein starker Beckenboden kann zudem dazu beitragen, Rückenschmerzen und Haltungsprobleme zu vermeiden bzw. zu verbessern.
Im Laufe der Zeit kann die Beckenbodenmuskulatur durch verschiedene Faktoren abnehmen.

EasyChair mit Kissen

Einige Faktoren sind:

  1. Schwangerschaft und Geburt: Während der Schwangerschaft und der Geburt kann der Beckenbodenmuskel stark beansprucht werden, was zu einer Schwächung führen kann.
  2. Alter: Mit zunehmendem Alter verlieren alle Muskeln im Körper an Kraft, so auch die Beckenbodenmuskeln.
  3. Übergewicht: Übergewicht kann zu einer zusätzlichen Belastung des Beckenbodenmuskels führen und ihn schwächen.
  4. Verletzungen oder Operationen: Verletzungen oder Operationen im Bereich des Beckenbodens können den Muskel schwächen.

Ein schwächerer Beckenbodenmuskel kann viele verschiedene Probleme mit sich bringen:
Inkontinenz, verringerte Libido, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Prolaps (Absenkung) der inneren Organe und Periodenschmerzen.

Stärken Sie ihren
Beckenbodenmuskel zielgerecht

EasyChair

Wir haben eine Lösung für das Problem. Mithilfe des HealthChair sagen wir schwachen Beckenbodenmuskeln den Kampf an. Der HealthChair sendet elektromagnetische Wellen, welche die Beckenbodenmuskulatur stimulieren und sie dadurch stärken.

Vorteile eines starken Beckenbodenmuskels:

  1. Unterstützung der Wirbelsäule: weniger Rückenschmerzen
  2. Verbesserung der Haltung: aufrechtere Haltung
  3. Intensivere Orgasmen: mehr Gefühl im Genitalbereich
  4. Bessere Kontrolle von Blase und Darm: Inkontinenz vermeiden
  5. Verbesserung der Durchblutung: Durchblutung im Beckenboden stärken

In der Regel reicht eine Behandlung von 8 bis 10 einzelnen Anwendungen, um eine Verbesserung der Beckenbodenmuskulatur zu bemerken. Eine Anwendung dauert in der Regel 30 Minuten. Mit der Zeit können die Ergebnisse wieder abflachen, da der Muskel sich ohne regelmäßige Beanspruchung abbaut.

Preis: 7990€ (zzgl. MwSt.) 

(Schulung optional buchbar)

Für wen eignet sich der HealthChair?

Neben Privatpersonen, die mit den genannten Problemen wie Inkontinenz, verringerte Libido, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Prolaps (Absenkung) der inneren Organe und Periodenschmerzen zu kämpfen haben, eignet sich der HealthChair natürlich auch für Gewerbetreibende, die mit Kundinnen zu tun haben, die solche Probleme haben. Die einmalige Investition kann zu einer dauerhaften Gewinnung neuer Kundinnen führen.

Aufgrund der vielen verschiedenen Anwendungsbereiche des HealthChairs eignet er sich besonders für eine große Zielgruppe.

Hebammen

Für Hebammen ist der HealthChair eine ideale Wahl bei der Rückbildung, um junge Mütter dabei zu unterstützen, den stark beanspruchten Beckenbodenmuskel nach der Schwangerschaft zu stärken. Harninkontinenz und anderen Beschwerden kann so effektiv der Kampf angesagt werden.

Gynäkologen

Gynäkologen können den HealthChair als Hilfsmittel für die Behandlungen von Patientinnen mit Inkontinenz, Prolaps oder anderen Problemen im Beckenbereich nutzen. Der Stuhl ermöglicht eine bequeme und entspannte Position für die Patientin während der Nutzung und sendet elektromagnetische Wellen aus, die die Beckenbodenmuskulatur stärken.

Lady Fitnessstudios

Lady Fitnessstudios können den HealthChair als Trainingsgerät für Frauen anbieten, die ihren Beckenboden stärken möchten. Durch gezielten Einsatz des Stuhls kann die Muskulatur im Beckenbereich gestärkt und Inkontinenzproblemen vorgebeugt werden. Der HealthChair eignet sich somit als sinnvolle Ergänzung zu anderen Trainingsgeräten und Kursen im Fitnessstudio.

Jetzt weitere Informationen einholen

=
* Pflichtfelder